Für Erwachsene

Genezareth-Chor

Einmal wöchentlich trifft sich der Genezareth-Chor, um gemeinsam zu singen und sich auf die kommenden Auftritte vorzubereiten. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Meditativer Tanz
Bildrechte: Heike Köhler

Bibelkreis

Was kann mir die Bibel heute sagen? Wie kann sich Glaube im täglichen Leben auswirken? Diesen Fragen spürt unser Bibelkreis ca. einmal im Monat nach. Wir treffen uns dazu im Maria-Magdalena-Haus, lesen gemeinsam einen Bibeltext und diskutieren darüber. Unsere Erfahrung: Jeden spricht an einem Text etwas anderes besonders an. Sich darüber auszutauschen ist unglaublich bereichernd und ermutigend. Weitere Informationen erhalten Sie bei Petra Schmieden (Tel.: 089 3131653, E-Mail: p.schmieden@web.de)

Tanzend den Weg finden – meditative Kreistänze und Poesie

Tanz, Musik und Poesie können Kraftquelle für unser Leben sein, eine Möglichkeit zu uns selbst, zur eigenen Mitte, zu unserer „Quelle“ immer wieder zu finden. Wir tanzen im Kreis zu meditativer aber auch internationaler und traditioneller Musik und hören Texte, die Herz und Seele berühren. Das gemeinsame Tanzerlebnis im Kreis fördert auch ganz nebenbei Konzentration, Beweglichkeit und Koordination.

Wir sind ein offener Kreis und laden alle, die Freude an Rhythmus und Bewegung haben, herzlich zum gemeinsamen Tanz ein! Bei Fragen melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Ökumenischer Kreis und Ökumenisches Seminar

Wie können wir als Christinnen und Christen der unterschiedlichen Konfessionen zusammenleben und zusammenwirken? Um Fragen rund um die Ökumene zu diskutieren, trifft sich der Ökumenische Kreis im Abstand von sechs bis acht Wochen. 

Einmal im Jahr im Herbst wird von ihm das Ökumenische Seminar organisiert. An drei Abenden werden hochkarätige Theologinnen und Theologen eingeladen, um über aktuelle theologische Themen zu referieren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Achim Eckstein (achimeckstein@googlemail.com).

Hier gelangen Sie zu den Homepages unserer katholischen Nachbargemeinden in Unterschleißheim, St. Korbinian und St. Ulrich, und in Haimhausen.

Zeitgeister

Sie möchten gern Menschen unterstützen, die bei Kleinigkeiten des Alltags Hilfe benötigen? Oder andersherum: Sie benötigen schnell und unbürokratisch Hilfe? Dann sind Sie bei unserer Freiwilligenbörse, den Zeitgeistern richtig. Alle Informationen finden Sie hier.

Unsere nächsten Veranstaltungen für Erwachsene